Hamburg wählt! Schülerinnen und Schüler arbeiten mit digitalen Medien im Unterricht in Hamburg.
Illustration: Marco Scuto

Hamburg wählt! – Ergänzende Links 

Illustration: Marco Scuto

zum Thema Wählen

zu den Wahlen zur Bezirksversammlung in Hamburg 

zu den Wahlen zum Europäischen Parlament

zu den Wahlen zur Hamburgischen Bürgerschaft

Die Hamburgische Bürgerschaft gibt zusammen mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und der Landeszentrale für Politische Bildung das Unterrichtsmaterial Hamburg wählt!  heraus. Auch für die Bürgerschaftswahlen am 23. Februar 2020 sollen aktuelle Materialien und Aufgabestellungen Jugendliche auf die Wahl vorbereiten. 

Hamburg wählt! soll Schülerinnen und Schüler auf anstehende Wahlen aufmerksam machen und deren Bedeutung herausstellen. Das maßgeschneiderte Unterrichtsmaterial zu den Bürgerschafts- Bezirksversammlungs- und Europawahlen kann im Unterricht an Stadtteilschulen, Gymnasien und Beruflichen Schulen eingesetzt werden.

 

Illustratrio: Marco Scuto
Mitmachen

Hamburg wählt am 23. Februar 2020

Weitere Jugendprojekte zu den Wahlen
1

Hamburg wählt!  und du bist entscheidend! Erklärvideos zu den Bürgerschaftswahlen, den Bezirks und den Europawahlen.

Videos ansehen.

Illustration: Simpleshow

Mit dem landesweiten Schulprojekt „Juniorwahl 2020“ laden wir Schulklassen herzlich ein, Demokratie bereits in der Schule auszuprobieren und in einer realistischen Wahlsimulation parallel zur Bürgerschaftswahl eigene Erfahrungen mit demokratischen Wahlen zu sammeln.

Anmeldung zur Juniorwahl 2020

Foto: Fischer Appelt
3

Bei diesem Unterrichtsprojekt diskutieren Schülerinnen und Schüler mit Abgeordneten aus allen sechs Fraktionen, die in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten sind, über die Themen, die sie bewegen.

Mehr Informationen

Foto: DialogP

Im Rahmen eines maßgeschneiderten Angebotes werden  Jugendliche dazu ausgebildet Wahllokale selbstständig mit zu führen. Am Wahlsonntag sorgen die Jugendlichen dann für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl, zählen die Stimmen aus und ermitteln das Ergebnis im Wahlbezirk. 

Anmeldung zur Initiative Erstwahlhelfer

Foto: Hamburgische Bürgerschaft/ Susanne Ahrens